Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZ26951311
BICNOLADE21GFW
Service-Telefon
05371 814-99999

Mo. bis Fr. 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Überblick

Überblick

Vorteile des Kapitalkonto Invest

  • Fester Zins in Höhe von 0,75 % p.a.
  • Professionelles Fondsmanagement durch die Deka
  • Nutzung des Durchschnittskostenprinzips beim Fondskauf
  • Auswahl an Fonds mit unterschiedlichen Anlageschwerpunkten

Tipp Ihrer Sparkasse

Behalten Sie Ihre Geldanlage im Blick: Mit dem Online-Banking haben Sie jederzeit und überall Zugriff auf Ihre Konten.

So funktioniert das Kapitalkonto Invest

  1. Ihr Guthaben wird zu Beginn in einen festverzinsten Sparkassenbrief mit Sparkassen-Auszahlplan investiert.
  2. Für das jeweilige Guthaben Ihres festverzinsten Sparkassenbriefes erhalten Sie eine attraktive Verzinsung von 0,75 % p.a..
  3. In 24 Monatsraten wird Ihr Guthaben schrittweise in einen vorher festgelegten Investmentfonds automatisch übertragen.
  4. Nach Übertragung der letzten Rate wird der Sparkassenbrief automatisch geschlossen. Ihr Kapital befindet sich nun vollständig im gewählten Fonds.

Details zum Kapitalkonto Invest

Kapitalkonto Invest

Das Kapitalkonto Invest bietet Ihnen eine Kombination eines
Sparkassen-Auszahlplans mit attraktiver Verzinsung und einem Deka-Staffelkauf.

Ihr Vertragspartner

Sie haben die Wahl:

  • Deka-BasisAnlage A100
  • Deka-Industrie 4.0 CF
  • DekaFonds CF
  • Deka-DividendenStrategie CF
  • Deka-BasisStrategie Flexibel CF

Cost-Average-Effekt

Durch den regelmäßigen Erwerb von Fonds erreichen Sie niedrige durchschnittliche Erwerbspreise der Fonds und profitieren damit langfristig. Somit gibt es keinen schlechten Einstiegszeitpunkt.

Voraussetzung

Die Mindestanlagesumme beträgt 5.000 Euro.  

Damit können Sie Rechnen

Sie erhalten jährlich zum
31. Dezember und zur Kontoschließung die Ausschüttung Ihrer Zinsen auf ihr angegebenes Girokonto.

Chancen und Risiken

Chancen

Deka-BasisAnlage A100

  • Nutzung umfangreicher Renditechancen an den internationalen Kapitalmärkten.
  • Breite Risikostreuung durch die Bündelung aus Sicht des Vermögensmanagements aussichtsreicher Fonds unterschiedlicher Anlageklassen, Länder, Branchen und Währungen.  
  • Durch eine flexible Steuerung der Aktienfondsquoten sind geringere Schwankungen im Vergleich zu reinen Aktienfonds möglich.

Deka-Industrie 4.0 CF

  • Sie nehmen an den Potenzialen von Unter­nehmen der Industrie 4.0 teil.
  • Sie investieren in eine Anlage mit Chancen auf Kurs­gewinne der im Fonds enthaltenen Unternehmen.
  • Durch die welt­weite Streuung reduziert sich für Sie das Risiko im Vergleich zu Direkt­anlagen.

Deka-Fonds CF

  • Durch eine Investition in diesen Fonds bestehen für Sie attraktive Gewinnchancen bei Kurssteigerungen an den deutschen Aktienmärkten.
  • Sie profitieren von der Innovationskraft, der Veränderungsbereitschaft und der zunehmend
    internationaleren Ausrichtung deutscher Unternehmen und den damit langfristig einhergehenden Chancen.
  • Es besteht zudem die Chance auf laufende Erträge durch attraktive Dividenden.
  • Das Fondsmanagement übernimmt für Sie die Titelauswahl nach strengen Auswahlkriterien und sorgt für eine laufende Risikokontrolle.
  • Durch die breite Streuung besteht für Sie ein geringeres Risiko im Vergleich zu einer Direktanlage.

Deka-DividendenStrategie CF

  • Durch eine Investition in diesen Fonds bestehen für Sie attraktive Gewinnchancen bei Kurssteigerungen an den Aktienmärkten.
  • Durch den Fokus auf Titel mit hoher Dividendenrendite besteht zudem die Chance auf laufende Erträge durch attraktive Dividenden.
  • Sie haben die Chance, an einer guten Entwicklung defensiver Branchen zu partizipieren, die in dem Fonds tendenziell übergewichtet sind.
  • Durch die breite Streuung besteht für Sie ein geringeres Risiko im Vergleich zu einer Direktanlage.

Deka-BasisStrategie Flexibel CF

  • Sehr flexible Anlagepolitik ohne Orientierung an einem Vergleichsmaßstab.
  • Chance auf Kurssteigerungen der im Fonds enthaltenen Wertpapiere und Erträge aus den Wertpapieren.
  • Das aktive Währungsmanagement bietet Chancen auf Währungsgewinne.
  • Das Risiko im Vergleich zu einer Direktanlage wird durch eine breite Streuung der Anlagen reduziert.
Risiken

Deka-Basis Anlage A100

  • Kapitalmarktbedingte Währungs- und Wertschwankungen können sich negativ auf Ihre Anlage auswirken.
  • Erhöhtes Risiko bei Anlagen in Schwellenländern, Wachstums- und Zukunftsbranchen.
  • Der Fonds kann aufgrund der Möglichkeit, 60 % bis 100 % des Fondsvermögens in Aktienfonds zu investieren, erhöhten Wertschwankungen unterliegen.

Deka-Industrie 4.0 CF

  • Die Kurse der Vermögens­werte im Fonds bestimmen den Fondspreis. Diese unterliegen täglichen Schwankungen und können auch fallen.  
  • Aktienmärkte unterliegen wirtschaftlichen und politischen Risiken. Schwächen der Aktien­märkte können trotz internationaler Streuung das Ergebnis des Fonds belasten.
  • Im Fonds enthaltene Unter­nehmen können auf Grund ihres Pionier-Charakters stärkeren Schwankungen unter­liegen.

Deka-Fonds CF

  • Bitte beachten Sie: Die Kurse der Vermögenswerte (insbesondere Aktien) im Fonds bestimmen den Fondspreis. Wertschwankungen mit einem damit einhergehenden Rückgang des Depotwertes und Verluste können nicht ausgeschlossen werden.
  • Sie investieren in einen Fonds, der überwiegend in deutsche Unternehmen investiert. Damit unterliegt er einem möglichen länderspezifischen Risiko.
  • Die Marktentwicklung hängt stark vom konjunkturellen Umfeld ab.
  • Ein Rückgang der Dividendenrendite kann nicht ausgeschlossen werden.

Deka-DividendenStrategie CF

  • Bitte beachten Sie: Die Kurse der Vermögenswerte (insbesondere Aktien) im Fonds bestimmen den Fondspreis. Wertschwankungen mit einem damit einhergehenden Rückgang des Depotwertes und Verluste können nicht ausgeschlossen werden.
  • Die Marktentwicklung hängt stark vom konjunkturellen Umfeld ab.
  • Ein Rückgang der Dividendenrendite kann nicht ausgeschlossen werden.
  • Währungsverluste sind möglich.

Deka-BasisStrategie Flexibel CF

  • Dieser Fonds unterliegt Wertschwankungen, die sich auf das Anlageergebnis auch negativ auswirken können.
  • Durch Investition in Fremdwährungen sind Währungsverluste möglich.
  • Zinsänderungs-, Durations- und Ausfallrisiken können sich nachteilig auf die Wertentwicklung der Anlage auswirken.
  • In Schuldverschreibungen, Schuldscheindarlehen und Geldmarktinstrumente besonderer nationaler und supranationaler öffentlicher Emittenten darf die Gesellschaft jeweils bis zu 35% des Wertes des Fonds anlegen. Insofern kann die Streuung der Anlagen eingeschränkt sein (Konzentrationsrisiko).

Diese Information kann ein Beratungs­gespräch nicht ersetzen. Allein verbindliche Grund­lage für den Erwerb von Deka Investment­fonds sind die jeweiligen wesentlichen Anleger­informationen, die jeweiligen Verkaufs­prospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

 Cookie Branding
i